WISSENSCHAFTLICHE BEGLEITUNG

Die Strasse
der Musik


In der Musikschule Stoanineum in der Steirische Harmonika erlernt werden kann, zeigt sich, dass sich Menschen beim Musizieren wohl fühlen. Die Musikschule erhält viele positive Rückmeldungen von den Schülern. Aus diesen Rückmeldungen heraus schlossen wir, dass sich musikalische Betätigung – aktiv und passiv – positiv auf den Menschen auswirkt. Das Gehirntraining bewirkt seelisches Wohlbefinden und Ausgeglichenheit. Im Leaderprojekt „Straße der Musik“ werden diese Erkenntnisse wissenschaftlich belegt.
Im Idealfall soll die wissenschaftliche Begleitung des Projekts die Möglichkeiten der Musik zur Gesundheitsvorsorge belegen. Die Untersuchungsergebnisse werden zeigen, ob sich Musik positiv auf Demenz- oder Burnoutpatienten auswirkt.
Die Region soll ihre Aktivitäten im kulturell-musikalischen Bereich unter dem Begriff Geisteswellness präsentieren können.